Kommunionkerzen Kommunionkerzen-Online  

Kommunionkerzen

Kommunionkerzen sind zur Erstkommunion unerlässlich. Jedes Kommunionkind benötigt zur Kommunion auch eine entsprechende Kommunionkerze. Diese werden meist vom Kommunionpaten gekauft. Auf Wunsch beschriften wir Ihnen die Kommunionkerzen mit dem Namen des Kindes, gern auch das Datum der Erstkommunion oder gleich beides.

Erstkommunion

Heutzutage ist es unablässig zur ersten heiligen Kommunion eine Kerze zu besitzen, die an der Osterkerze entzündet wird. Somit wird das Licht Gottes in die ferne hinausgetragen und die Kommunionskerze ist gleichzeitig des feierliche Sakrament des Heiligen Eucharistie. Die Kommunionkerze gibt es schon sehr lange und somit besitzt auch sie einen geschichtlichen Hintergrund.

Die Kommunion ist im Leben eines Menschen, der dem katholischen Glauben angehört, ein sehr großes Fest. An diesem denkwürdigen Tag wird den Kindern zum allerersten Mal der Leib Christi angeboten. Es handelt sich um eine sehr traditionelle Zeremonie, wobei die Kommunionkerze ebenfalls eine große Rolle spielt. Die sogenannte Erstkommunion geht bis in das 16. Jahrhundert zurück. Hier wurde festgelegt, dass am weißen Sonntag Kommunion gefeiert wird. Zu diesem Zweck wird, wie auch 16. Jahrhundert üblich, bei den Mädchen, weiße Kleidung bevorzugt, bei den Jungen wird ein schwarzer Anzug bevorzugt. In beiden Fällen der Kleidung wird sich immer die Kommunionkerze als Bestandteil der Zeremonie wiederfinden.

Weißer Sonntag

Sehr beliebte Modelle bei den Kommunionkerzen sind schlichte weiße Kerzen, die mit verschiedenen Motiven verziert werden können. Oftmals finden sich hier Kelche, Kreuze und auch Blumen als Motiv, in einigen Fällen sogar Bilder, die alle an das Taufversprechen erinnern sollen. Zu diesem besonderen Anlass, sollen die Kerzen natürlich ganz individuell und auch traditionell gestaltet werden. Die Kerzen zur Kommunion bleiben ein ganzes Leben lang im besitz des Täuflings und werden zu jeder Kommunion wieder benutzt. Schon allein aus diesen Gründen sind alle bemüht, sich mit den schönsten und auffälligsten Kerzen schmücken zu können. So werden sie in verschiedenen Regionen mit Schleifen versehen oder auch mit den sogenannten Kerzenröckchen für die Kommunionkerze verschönert.

Aber auch bei den Kommunionkerzen sollte grundsätzlich das besondere Augenmerk in punkto Sicherheit gelegt werden. Die Kommunionkerzen sollten immer mit dem RAL-Gütezeichen versehen werden. Nur so kann man davon ausgehen, dass es sich um Kerzen handelt, die für sehr hohe Qualität stehen und aus schadstofffreien Rohstoffen hergestellt worden sind.

Impressum

©1998-2011 Brautmode-Online | Hebelstrasse 10 | D-79650 Schopfheim
Tel.+49-180-5335359* (Mo/Di/Do/Fr 9-12 + 15-18 Uhr, Mi 9-12 Uhr) | Fax +49-7622-673052
eMail: info@brautmode-online.de
*€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz/max. € 0,42/Min. Mobilfunk